Hevea - Hevea brasiliensis

Botanische Bezeichnung Hevea brasiliensis, Familie - Euphorbiaceae
Weitere Handelsnamen Kautschukbaum, Gummibaum, Parakautschukbaum
Vorkommen Asien - Thailand, Indonesien, Malaysia
Eigenschaften Heveaholz besteht nur aus Splint, die Farbe ist hell gelblichweiß. Das Holz hat eine feine Maserung. Das Holz des Heveabaumes ist schwer, es ist kaum anfällig für Feuchtigkeitsschwankungen, Materialdichte und Härte sind vergleichbar mit der Eiche.
Resistenz Dauerhaftigkeitsklasse DK 5, nicht dauerhaft.
Verwendung Möbel, Musikinstrumente, Parkett, Türen, Gummiverarbeitung (Latex)
FSC schwer erhältlich
DATEN:
Kurzzeichen DIN HVBR
Größe Höhe bis 40 m, Ø bis 0,35 m
Gewicht ca. 970 kg/m3 (ungetrocknet), ca. 500 - 710 kg/m3 (darrtrocken)
Rohdichte 0,62 g/cm3
Zugfestigkeit ca. 85 N/mm2
Druckfestigkeit ca. 32 - 52 N/mm2
Biegefestigkeit ca. 95 N/mm2